International

25.04.13 - Dhaka: Zahlreiche Tote bei Textilfabrik-Einsturz

In einem Vorort von Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch, starben am Mittwoch mindestens 175 Menschen beim Einsturz eines achtstöckigen Gebäudes, viele davon arbeiteten in verschiedenen Textilfabriken. Die Zahl der Toten wird noch weiter ansteigen, weil in den Trümmern bis zu 1.500 Verschüttete vermutet werden. Bereits am Dienstag hatten Arbeiter auf Risse in dem Gebäude hingewiesen, sie waren jedoch von den Chefs zur Weiterarbeit gezwungen worden.