Politik

25.04.13 - EU forscht an Mikrowellenwaffen für Polizei

Die EU-Kommission fördert mit dem Projekt "SAVELEC" Forschungen zum Einsatz elektromagnetischer Impulse zum Anhalten von Fahrzeugen. Wie der Bundestagsabgeordnete der Linkspartei, Andrej Hunko, erklärte, sind das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, das Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt und die slowakische Militärakademie beteiligt. Hochleistungs-Mikrowellen sollen die Bordelektronik von Fahrzeugen lahmlegen. Wenn Fahrer der attackierten Fahrzeuge einen Herzschrittmacher tragen, dürfte das ihren sicheren Tod bedeuten. Zudem ist keinesfalls geklärt, inwiefern die gebündelte Strahlung gesundheitsgefährdend ist.