Betrieb und Gewerkschaft

29.04.13 - Amazon-Zentrale: Große Mehrheit für Streik

97,6 Prozent der ver.di-Mitglieder haben im Bad Hersfelder Verteilzentrum des Versandhändlers Amazon bei der Urabstimmung für Streik gestimmt. "Ab sofort ist mit einem Streik bei Amazon zu rechnen", sagte ver.di-Verhandlungsführer Bernhard Schiederig. In den beiden Amazon-Standorte in Bad Hersfeld arbeiten etwa 3.300 Beschäftigte. Anfang April hatten bereits die Kolleginnen und Kollegen im Logistikzentrum Leipzig für Streik gestimmt. Ver.di fordert von Amazon, den Tarifvertrag für den Einzel- und Versandhandel anzuerkennen.