International

07.05.13 - Hafenarbeiter-Streik in Hongkong beendet

Nach 40 Tagen Streik haben die 430 Hafenarbeiter bei den Hong Kong International Terminals einer Lohnerhöhung von 9,8 Prozent zugestimmt und den Streik beendet. Ursprünglich hatten sie 23 Prozent mehr Lohn gefordert. Vier von fünf Kontraktfirmen haben die Lohnerhöhung jetzt vertraglich zugesichert. Außerdem soll es von nun an feste Pausen geben. Der Hafenbetreiber Hutchison Port Holdings hatte den Streik geschwächt, indem er Schiffe in andere Terminals umgeleitet hatte.