International

15.05.13 - Südafrika: Streik nach Mord an Gewerkschafter

Nachdem am Samstag der AMCU-Organizer Mawethu Steven ermordet wurde, streiken die Bergarbeiter der Marikana-Platinmine von Lonmin seit Montag wieder. Mawethu Steven wurde in einer Bar in Rustenberg erschossen, als er sich ein Fußballspiel anschaute. Er sollte vor der Kommission zur Untersuchung des Massakers an den streikenden Kumpels der Marikana-Mine aussagen. Im August 2012 waren dort 34 Bergleute von Polizisten erschossen worden. Der Streik war von der AMCU (Association of Mineworkers and Construction Union) organisiert worden. Der britisch-südafrikanische Lonmin-Konzern ist der drittgrößte Platinförderer weltweit.