Wirtschaft

Opel-Chef rudert bei Ersatzteillager-Schließung zurück

18.05.13 - Opel-Vorstand Thomas Sedran "korrigierte" jetzt die Ankündigung, das Ersatzteillager in Bochum werde schon 2014 mit der Autoproduktion geschlossen. Dies sei angeblich ein "Missverständnis". Erst vor wenigen Tagen wurde es noch als unumstößliche Entscheidung hingestellt. 

Ist es wohl Zufall, dass ihm dies just in dem Moment einfiel, als der Betriebsrat von Opel in Bochum für Dienstag eine erneute "Info-Stunde" unter dem Motto "Fünf vor Zwölf" angekündigt hat?