International

29.05.13 - Hörsaal-Absage für Palästina-Vortrag rechtswidrig

Das "Cafe Palestine Freiburg e. V." teilt mit, dass das Verwaltungsgericht Freiburg mit Urteil vom 7.5.13 festgestellt hat: die Ablehnung der Überlassung des Hörsaals 2004 der Beklagten für den Vortrag von Professor Christophe Oberlin, Paris, zum Thema "Plastische Chirurgie in Gaza" am 11.12.12 war rechtswidrig. Die Universität Freiburg trägt die Kosten des Verfahrens (siehe "rf-news"-Bericht vom 6.5.13).