International

06.06.13 - Bangladesch: Polizei gegen Einsturz-Opfer

Hunderte von Textilarbeiterinnen, die dem verheerenden Fabrikeinsturz in Dhaka entkommen waren, demonstrierten diese Woche zusammen mit Angehörigen der Opfer vor der Unglücksstelle für umgehende Schadensersatzzahlungen und die Zahlung ausstehender Löhne. Sie blockierten stundenlang die Straße. Dann ging die Polizei mit Schlagstöcken und Tränengas gegen die friedlichen Demonstranten vor. Bei dem Einsturz waren 1.130 Menschen ums Leben gekommen, überwiegend Textilarbeiterinnen.