International

06.06.13 - Hongkong: 150.000 gedenken Tiananmen-Massaker

Am Dienstag beteiligten sich in Hongkong rund 150.000 Menschen an der Gedenkkundgebung anlässlich des Jahrestages des Massakers auf dem Tiananmen-Platz (Platz des himmlischen Friedens) in Peking 1989. In Peking wurden alle Versuche von Angehörigen, ein öffentliches Gedenken abzuhalten, vereitelt. Auch im Internet wurde eine rigorose Zensur durchgeführt, allein das Datum "4. Juni" war Anlass für Sperren durch die Staatsorgane.