International

14.06.13 - Sao Paulo: U-Bahn-Streik und Proteste

Am Donnerstag streikten in der brasilianischen Metropole Sao Paulo die Beschäftigten der U-Bahn, was zu einem riesigen Verkehrschaos führte. Die U-Bahn-Fahrer fordern höhere Löhne. Gleichzeitg weiten sich die Proteste gegen die Fahrpreiserhöhung aus. Am Donnerstag ging die Militärpolizei mit Tränengas und Gummigeschossen gegen tausende Demonstranten vor. Am Dienstag hatten bereits 12.000 Menschen demonstriert.