International

17.06.13 - Regierungschef in Tschechien tritt zurück

Ministerpräsident Petr Necas hat in Tschechien seinen Rücktritt angekündigt. Der Chef der "Mitte-Rechts"-Regierung muss nach drei Jahren im Amt unter anderem zurücktreten, weil seine engste Vertraute in einen spektakulären Bespitzelungs- und Bestechungsskandal verwickelt ist. Die Kabinettschefin Jana Nagyova und sechs weitere Personen sitzen seit dem Wochenende in Untersuchungshaft.