International

17.06.13 - Brasilien: Proteste rund um die Confed-Stadien

Am Samstag protestierten 1.000 Menschen vor dem Stadion in der Hauptstadt Brasilia beim Eröffnungsspiel des Confed-Cup, am Sonntag versammelten sich 3.000 wütende Menschen vor dem Maracana-Stadion in Rio de Janeiro und protestierten gegen Milliardenverschwendung für Großprojekte der Fußball-WM bzw. des aktuell laufenden Confederations-Cup. Während Milliardensummen in die Vorbereitung der Großereignisse fließen, fehlen Investitionen im Bildungs- und Gesundheitswesen. Die Polizei ging mit Tränengas und Gummigeschossen gegen die Demonstranten vor.