International

18.06.13 - Portugal: Lehrerstreik gegen Kürzungen

Am Montag streikten in Portugal nach Angaben der Gewerkschaft 90 Prozent der Lehrer gegen die Kürzung ihrer Gehälter, gegen die Verlängerung der Arbeitszeit und gegen die Vernichtung von Stellen an staatlichen Schulen. Die Gewerkschaft hatte den Termin bewusst auf den Tag der Abiturprüfungen gelegt. In Portugal haben die Gewerkschaftsdachverbände für den 27. Juni einen Generalstreik gegen das Krisenprogramm geplant.