Politik

20.06.13 - Chef der Jungen Liberalen für Rente mit 75

Nach Ansicht des Vorsitzenden der Jungen Liberalen, Lasse Becker, müssen sich jüngere Beschäftigte auf ein Renteneintrittsalter von bis zu 75 Jahren einstellen: "Meine Generation der um die 30-Jährigen wird ein Renteneintrittsalter von 70 bis 75 haben." Es hänge natürlich davon ab, wie sehr man es schaffe, in den kommenden Jahren das Rentensystem umzubauen, so der Chef der Jungen Liberalen weiter. Das FDP-Vorstandsmitglied weiter: "Die Rente mit 69 wird kommen, nur wird es dabei nicht bleiben." Es gebe viele Berufe, die körperlich nicht so anstrengend seien, in denen man deutlich länger als bis 69 arbeiten könne.