International

21.06.13 - Algerien: Catering-Arbeiter im Streik

Rund 1.200 Arbeiter bei drei Catering-Firmen streiken in Algerien jetzt in der dritten Woche. Die Caterer arbeiten für den staatlichen Erdölkonzern Sonatrach und fordern bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne. Zum Teil erhalten sie noch nicht einmal den staatlichen Mindestlohn. Außerdem beklagen die Arbeiter die miesen Lebensbedingungen beim Essen, Wohnen und Trinkwasser.