Betrieb und Gewerkschaft

25.06.13 - Warnstreiks in Süß- und Backwarenindustrie

Nach Angaben der Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) beteiligten sich seit vergangenen Mittwoch in Bayern rund 1.200 Beschäftigte der Süß- und Dauerbackwarenindustrie an jeweils mehrstündigen Warnstreiks. Die NGG fordert für die Beschäftigten sechs Prozent mehr Lohn und die Übernahme der Auszubildenden für mindestens 12 Monate. Laut NGG verdienen die Arbeiter in Bayern bis zu 300 Euro weniger.