International

01.07.13 - Türkei: Proteste nach Angriff auf kurdische Demos

Am Samstag versammelten sich wieder Tausende auf dem Taksim-Platz in Istanbul, um gegen das gewaltsame Vorgehen von türkischem Militär und Polizei gegen Demonstranten zu protestieren. Am Freitag hatten Soldaten nahe der Stadt Lice in der kurdischen Provinz Diyarbakir das Feuer auf Demonstranten eröffnet, wobei der 18-Jährige Mehmet Yildirim getötet und weitere 10 Demonstranten verletzt wurden.  Auch in anderen Städten gab es Proteste aus Solidarität mit den Kurden, wobei die Polizei Wasserwerfer und Tränengas einsetzte.