International

12.07.13 - Chile: Streik und Aktionstag für höhere Löhne und bessere Bildung

Zehntausende beteiligten sich am Donnerstag in Chile an einem nationalen Streik- und Aktionstag für höhere Löhne und Gehälter, für die Abschaffung des privaten Rentensystems und für ein besseres und sozial gerechtes Bildungssystem. Aufgerufen dazu hatte der größte Gewerkschaftsverband. Gestreikt wurden im öffentlichen Dienst und vor allem in den Kupferbergwerken. An den Demonstrationen beteiligten sich auch Schüler und Studenten. In Chile finden in vier Monaten Präsidentschaftswahlen statt.