International

13.07.13 - Türkei: Zivile Schlägertrupps terrorisieren Demonstranten

Laut der „Welt“ werden Demonstranten in der Türkei zunehmend von zivilen Schlägertrupps terrorisiert, die anscheinend mit der Polizei zusammenarbeiten. Die Szenen seien meistens gleich: Bei den Angriffen der Polizei mit Tränengas und Wasserwerfer stürzen auf einmal Männer in Zivil von der Seite her auf die Flüchtenden los. Diese Männer würden oft schon vorher in geschlossenen Gruppen bei den Uniformierten stehen.