International

15.07.13 - Bundesinnenminister: Spionage dient "edlem Zweck"

Einem „edlen Zweck“, nämlich der „Rettung von Menschenleben vor Terroranschlägen“ diene das Ausschnüffeln von Telefongesprächen und Internetverbindungen durch die US-amerikanische NSA. Das erklärte Bundesinnenminister Friedrich unlängst im Fernsehen. Diese lachhafte Aussage dient der Verschleierung. Friedrichs Geheimdienste stecken bis über beide Ohren im Sumpf um die Abhöraktionen des NSA.