International

16.07.13 - Israelische Araber protestieren gegen Vertreibung

Tausende Palästinenser demonstrierten am Montag in verschiedenen Orten in Israel gegen den Plan der israelischen Regierung, 40.000 Bedouinen in der Negevwüste umzusiedeln und ihre Dörfer zu zerstören. 1.000 Palästinenser demonstrierten in Beersheba, der größten Stadt im Negev,  Hunderte demonstrierten jeweils in Jerusalem, Jaffa und Gallilea. In vielen Orten blieben aus Protest gegen den sog. Prawer-Plan die Geschäfte geschlossen. Insgesamt leben in Israel mehr als 250.000 Bedouinen.