Kurzmeldung

18.07.13 - Irlands Regierung verabschiedet Abtreibungsgesetz

Irische Abgeordnete verabschiedeten das erste Abtreibungsgesetz des Landes. Abtreibung bleibt nur dann straffrei, wenn Ärzte eine Gefahr für das Leben der Schwangeren sehen. Das Recht auf eigene Entscheidung bleibt damit den irischen Frauen zwar weiterhin verwehrt, dennoch feierten viele Frauen auf der grünen Insel die Aufweichung des bisherigen, in Europa wohl einmaligen, exrem rigiden Abteibungsparagraphen als Erfolg.