Betrieb und Gewerkschaft

20.07.13 - Immer mehr haben "innerlich gekündigt"

Beschäftigte in der BRD fühlen sich wenig an das Unternehmen gebunden, in dem sie tätig sind: Fast ein Viertel (24 Prozent) hat innerlich gekündigt, berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf eine repräsentative Gallup-Umfrage. Bei einer ersten Untersuchung im Jahr 2001 lag dieser Anteil noch bei 15 Prozent.