Umwelt

25. 07. 2013 - Mehr Platz für Flüsse

Der NABU hat gefordert verstärkt in die Renaturierung von Flüssen und Auen zu investieren und ein Bundesprogramm für mehr Naturschutz an Flüssen aufzulegen. "Flüsse brauchen Platz. Intakte Flusslandschaften sind nicht nur Natur- und Artenschutz, sie helfen auch Flutschäden abzumildern. Nur ein Drittel der ursprünglichen Überflutungsflächen steht unseren Flüssen noch zur Verfügung, zwei Drittel sind eingedeicht. Die Regierungsparteien in Berlin haben sich im Koalitionsvertrag zum Ziel gesetzt, natürliche Auen zu reaktivieren und Flusstäler zu renaturieren: hier ist nicht viel passiert", sagte NABU-Präsident Olaf Tschimpke.