International

03.08.13 - Griechenland: Streik im öffentlichen Dienst

Am Donnerstag und Freitag streikten in Griechenland die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in Griechenland gegen die bevorstehenden Massenentlassungen. Am Donnerstag legten Tausende für drei Stunden die Arbeit nieder, am Freitag dauerte der Ausstand zumeist den ganzen Tag. Zur Zeit verschicken die Behörden Listen mit den Namen der Menschen, die entlassen werden sollen.