Politik

30.07.2013 - Plagiatsjäger hält Vorwürfe gegen Lammert für "substanziell"

Der Nürnberger Plagiatsjäger Martin Heidingsfelder hält die Plagiatsvorwürfe gegen Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) für so substanziell, dass Lammert den Doktortitel verlieren könnte. "Es sieht nicht gut aus für ihn, aber das letzte Wort hat die Universität", sagte Heidingsfelder der 2011 die Plagiatssuchplattform Vroniplag Wiki gegründet hatte, der Rheinischen Post. "Die Prüfung der Doktorarbeit durch meinen Kollegen Robert Schmidt schaut wieder sehr ordentlich und sauber gearbeitet aus. Die Plagiatsanzeige ist gut dokumentiert", sagte Heidingsfelder. Er hatte im Mai 2012 Schavanplag Wiki gegründet und später maßgeblichen Anteil am Sturz der Bildungsministerin gehabt.