International

07.08.13 - Tunis: 40.000 gegen Ennahda-Regierung

In der Nacht zum Mittwoch demonstrierten in Tunesien mindestens 40.000 Menschen vor dem Gebäude der verfassungsgebenden Versammlung in einem Vorort der Hauptstadt Tunis und forderten den Rücktritt der Regierung. Seit der Ermordung des Oppositionspolitikers Mohamed Brahmi am 25. Juli wird praktisch täglich gegen die islamistische Regierung demonstriert. Am Dienstag stoppte die Verfassungsgebende Versammlung ihre Arbeit und forderte die Regierung auf, mit der Opposition zu verhandeln.