International

07.08.2013 - Philippinen: Erfolg der New People's Army

Als Reaktion auf militärische Übergriffe des Militärs auf Bauern konnte die New People's Army den Regierungstruppen im Juni und Juli Verluste zufügen. 17 feindliche Soldaten wurden getötet und 11 verwundet. Das gab Ka Amado Pesante, der Sprecher der New People's Army-Northern Samar, bekannt. Northern Samar ist eine Provinz der Philippinen. Sie nimmt den nördlichen Teil der Insel Samar ein. Ein Befreiungskämpfer wurde getötet und vier verwundet.