International

08.08.13 - Sierra Leone: Frauen protestieren gegen Vergewaltigungen

Am Donnerstag vergangener Woche demonstrierten in Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone, Hunderte von Frauen gegen die wachsende Zahl von Vergewaltigungen, vor allem unter jungen Mädchen und Kindern. Die Frauen fordern, dass die Regierung mehr unternimmt, um die Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu stoppen und die Opfer zu unterstützen. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht beweist, dass die Polizei nur zögerlich Vergewaltigungen untersucht und aufklärt.