International

15.08.13 - Chile: Streik in Escondida Kupfermine

2.500 Arbeiter traten am Mittwoch in der weltweit größten Kupfermine in Chile in einen Streik für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen. Die Escondida Kupfermine ist im Besitz der internationalen Bergbaukonzerne BHP Billington und Rio Tinto, die von dem Streik überrascht wurden. Der Streik sollte erstmal 24 Stunden dauern, dann wollten die Arbeiter entscheiden, ob sie weiterstreiken.