Politik

20.08.13 - Studie bestätigt dramtische Finanzlage der Kommunen

Der Chef des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, die Kommunen um 14 Milliarden Euro zu entlasten. Sonst würden "weitere Städte in die Abwärtsspierale gerissen", sagte Landsberg der Rheinischen Post. Die Studie der Bertelsmann-Stiftung beschreibe zutreffend die nach wie vor dramatische Finanzlage der Städte und Gemeinden in Deutschland. "Die Kassenkredite haben den historischen Höchststand von 48 Milliarden Euro erreicht und dienen leider nicht mehr nur zur Überbrückung kurzfristigen Liquiditätsengpässe, sondern sind zu einem Instrument dauerhafter Schuldenfinanzierung verkommen."