Sozialismus

„Für den echten Sozialismus – das ist unser unverwechselbares Profil“

„Für den echten Sozialismus – das ist unser unverwechselbares Profil“

15.08.13 - Zu ihrem bundesweiten Wahlkampfauftakt am Samstag, 17. August, in Kassel („rf-news“ berichtete.) hat die MLPD eine Pressemitteilung herausgegeben. Wir bringen Auszüge:

„Wie bereits angekündigt, begeht die MLPD ihren bundesweiten Wahlkampfauftakt am kommenden Samstag in Kassel. Erwartet werden der Spitzenkandidat Stefan Engel aus Gelsenkirchen und Wählerinitiativen aus dem ganzen Bundesgebiet.

'Die MLPD ist die einzige linke Partei, die Unterschriften für eine bundesweite Wahlzulassung sammeln musste, und das mit 43.000 auch souverän geschafft hat. Mit Kassel legen wir richtig los. Radikal links, revolutionär, für den echten Sozialismus – das ist unser unverwechselbares Profil!', so Stefan Engel.

...Während sich die Wahlkämpfer aus ganz Deutschland schon auf Kassel freuen und auch die Kasseler bekanntlich gute Gastgeber sind, verbietet das Kasseler Ordnungsamt jedweden Verkauf von Speisen und Getränken! Das Kasseler Verwaltungsgericht bestätigte dies, da die Verpflegung eine 'Gefahr für die öffentliche Sicherheit' darstellen würde. 'Das ist lächerlich', so die MLPD: 'Sollen hunderte Versammlungsteilnehmer stundenlang ohne Verpflegung bleiben, nur weil die Stadtbürokratie einen ihnen politisch nicht genehmen Wahlkampf behindern will?' Die MLPD wird dagegen rechtlich weiter vorgehen. Die Veranstalter versichern jedenfalls: 'Unsere Versammlungen sind immer kulturvoll. Auch diesmal wird es wieder eine niveauvolle Verpflegung geben.'“

Die komplette Pressemitteilung als pdf gibt es hier zu lesen.