International

24.08.13 - Chile: Streik in Europäischer Sternwarte

Rund 200 Beschäftigte des Radioteleskopverbundes ALMA der Europäischen Südsternwarte (ESO) in der chilenischen Atacamawüste sind in den Streik getreten. Sie fordern eine Lohnerhöhung von 15 Prozent und eine Erschwerniszulage für die Arbeit in der abgelegenen Station im Norden Chiles. Das Teleskop der ESO war vor sechs Monaten in Betrieb genommen worden.