International

24.08.13 - Indien: Empörung nach Vergewaltigung

In Mumbai, ehemals Bombay, ist eine 23 Jahre alte Fotografin von mehreren Männern vergewaltigt worden. Fünf Täter sollen die junge Frau und ihren männlichen Begleiter in einer stillgelegten Baumwollspinnerei attackiert haben. Das Verbrechen ruft im ganzen Land Entsetzen hervor. Hunderte Menschen, darunter viele Fotojournalisten, gingen auf die Straße und protestierten gegen die brutale Vergewaltigung. Ein Verdächtiger wurde inzwischen verhaftet.