International

05.09.13 - Asuncion: Tausende fordern "soziale Gerechtigkeit"

In einem Sternmarsch zogen am Mittwoch Zehntausende durch Asuncion, die Hauptstadt von Paraguay, und forderten vor dem Parlament "soziale Gerechtigkeit". Gefordert wurden ein Programm zur Bekämpfung der Armut, eine Agrarreform, ein Verbot der Privatisierung von Staatsbetrieben und ein Ende der Kriminalisierung von sozialen Protesten. An dem Sternmarsch beteiligten sich Landarbeiter, Arbeiter der Elektrizitätsbetriebe, Lehrer usw.