International

06.09.13 - Phnom Penh: Textilarbeiter im Streik

Nach einem Streik in der Textilfabrik SL Garment in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh hatte die Geschäftsleitung die Entlassung von 720 Arbeitern und die Suspendierung von 5.000 weiteren angekündigt. Am Donnerstag marschierten daraufhin 4.000 Arbeiter und Arbeiterinnen zum Rathaus. Daraufhin erklärte das Unternehmen, alle 6.000 Arbeiter hätten das Recht, am Montag wieder zur Arbeit zu erscheinen. Der Streik richtet sich gegen miserable Arbeitsbedingungen und Einschüchterungen durch die Militärpolizei im Betrieb.