MLPD

"Abgestufter" Kurzbeitrag über die MLPD bei MDR Sachsen-Anhalt

Wolfen-Bitterfeld (Korrespondenz), 05.09.13: Am 10. September, 19 Uhr, bringt der MDR in der Sendung "Sachsen-Anhalt heute" im Rahmen einer Vorstellung der "anderen" Parteien auch eine kurze Darstellung der MLPD in Sachsen-Anhalt.

Die Aufnahmen wurden während einer Wahlkampfkundgebung in Dessau-Roßlau gemacht. Hauptredner waren Klaus Arnecke (Zentralkomitee der MLPD), Monika Kuske (Spitzenkandidatin der MLPD/Offene Liste in Sachsen-Anhalt) sowie die Direktkandidatin für den Wahlkreis "Anhalt", Ina Korntreff. Die Vorstellung unterliegt der "abgestuften Chancengleichheit". Das bedeutet, dass die MLPD bei den stundenlangen Sendungen über die bürgerlichen Parteien im Bundestag nicht mehr als 90 Sekunden erhält!

Wer nicht die Möglichkeit hat, den Regionalsender MDR Sachsen-Anhalt per Satellit oder Kabel zu sehen, kann die Sendung im Internet per Livestream verfolgen bzw. in der Mediathek auch später abrufen (http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/index.html).