International

12.09.13 - Frankreich: Protesttag gegen Rentenpläne

Am Dienstag hatten die Gewerkschaften CGT und FO zu einem Protesttag gegen die Rentenpläne von Präsident Hollande aufgerufen. Die anderen Gewerkschaften CFDT, CFTC und CFE-CGC hatten den entschärften Plänen zugestimmt: Schrittweise sollen die Beitragsjahre von derzeit 41,5 auf 43 Jahre angehoben werden und nur wer 67 Jahre alt ist, bekommt ohne Abzüge Rente. Nach Angaben der Gewerkschaft CGT beteiligten sich landesweit 350.000 Menschen in 180 Städten an Demonstrationen bzw. Kundgebungen.