Politik

13.09.13 - Jedes siebte Kind lebt von Hartz IV

Mehr als jedes siebte Kind in Deutschland ist einem Bericht der Bundesagentur für Arbeit zufolge trotz der zwischenzeitlichen relativen wirtschaftlichen Belebung in Deutschland weiter auf Hartz IV angewiesen. "15 Prozent aller Kinder unter 15 Jahren in Deutschland waren 2012 in der Grundsicherung für Arbeitsuchende gemeldet - insgesamt 1,62 Millionen", zitiert die "Rheinische Post" aus einer neuen Broschüre der Bundesagentur. Damit liegt die Quote unverändert gleich hoch wie im Jahr 2011. Etwa die Hälfte der Kinder in Hartz-IV-Haushalten lebt demnach bei einem alleinerziehenden Elternteil.