International

17.09.13 - Neue Streikwelle in Griechenland

Am Montagmorgen ging die Polizei in Athen mit Tränengas gegen 300 Schulhausmeister vor, die den Eingang eines Ministeriums blockierten. Am Montag begann auch der fünftägige Streik der Gymnasiallehrer, Lehrer an Volksschulen legten für einige Stunden die Arbeit nieder. Für Mittwoch und Donnerstag ist ein allgemeiner Streik aller Staatsbediensteten gegen die angekündigten Entlassungen geplant, gestreikt wird auch bei der Sozialversicherung und in den staatlichen Krankenhäusern.