International

24.09.13 - Neue Streikwelle in Griechenland

Am Montag legten in Griechenland die Gymnasiallehrer erneut die Arbeit nieder, vorerst für 48 Stunden. Ebenfalls in den Streik traten die Angestellten der Kommunen, darunter auch die Müllwerker. Für Dienstag hat die Gewerkschaft der Staatsangestellten zu einem 48-Stundenstreik aufgerufen. Auch im privaten Sektor sind Streiks geplant. Diese Streiks richten sich gegen die Entlassungswelle im öffentlichen Dienst auf Druck der "Troika" aus IWF, EU-Kommission und EZB.