International

25.09.13 - Sudan: Proteste nach Treibstoffpreiserhöhung

Nachdem die sudanesische Regierung am Montag deutliche Preissteigerungen für Treibstoff angekündigt hatte, kam es in den vergangenen Tagen in mehreren Städten des Landes zu Massenprotesten und heftigen Zusammenstößen mit der Polizei. Diese setzte Tränengas gegen die wütenden Demonstranten ein, die "Freiheit" und "Das Volk will den Sturz des Regimes" riefen.