International

26.09.13 - Alternativer Nobelpreis verliehen

Der Alternative Nobelpreis geht in diesem Jahr unter anderem an den palästinensischen Rechtsanwalt Raji Sourani und den Arzt Denis Mukwege aus der Demokratischen Republik Kongo. Mit Sourani, der unter anderem palästinensische Opfer israelischer Gewalt vor israelischen Gerichten vertritt, erhält zum ersten Mal ein Palästinenser diesen Preis. Denis Mukwege betreut Vergewaltigungsopfer in der Bürgerkriegsregion Kivu.