Umwelt

01.10.13 - Rumänien: Proteste gegen Goldmine halten an

Am Wochenende beteiligten sich wieder Tausende in Rumänien an Demonstrationen gegen die Erweiterung der Goldmine Rosia Montana in Transylvanien durch den kanadischen Konzern Gabriel Resources. In Bukarest demonstrierten in strömendem Regen mindesten 4.000 Menschen und riefen "Geeint können wir Rosia Montana retten". Außerdem protestierten sie gegen Pläne des US-Konzerns Chevron, in Ostrumänien Gas mittels Fracking zu fördern. In Cluj demonstrierten gleichzeitig 2.000 Menschen.