Wirtschaft

21.10.13 - Commerzbank-Chef Blessing fliegt First Class

Einige Passagiere des Lufthansa-Flugs LH 419 von Washington nach Frankfurt sahen am vorvergangenen Sonntag einen hochgewachsenen Manager beim Einsteigen in die First Class: Martin Blessing, Vorstandschef der Commerzbank. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Die Bank existiert nur deshalb noch, weil die Regierung ein Viertel der Aktien übernahm. Einer der höchsten Bankmanager Deutschlands fliegt also fast für den Preis eines Kleinwagens in die USA und zurück.