Wirtschaft

23.10.13 - 75 Prozent sagen: Mein Monatsgehalt reicht nicht

Drei Viertel der Deutschen sind mit ihrem Einkommen unzufrieden. Das ergab eine repräsentative Umfrage der "Comdirect Bank". Demnach sagen nur 25 Prozent der Bundesbürger, dass ihr aktuelles Monatsgehalt ausreicht. Die anderen sorgen auf unterschiedlichen Wegen für mehr Geld im Portemonnaie. Mehr als die Hälfte (53 Prozent) spart am täglichen Einkauf und nutzt Sonderangebote. Ein Drittel verzichtet auf Urlaub. Fast genauso viele (30 Prozent) verkaufen Dinge, die sie nicht mehr brauchen. Einen Zweitjob haben 21 Prozent der Befragten.