Umwelt

26.10.13 - Fukushima: Neues Erdbeben und Taifun

Ein starkes Erdbeben hat Fukushima erschüttert. Die Arbeiter im havarierten Atommeiler wurden evakuiert. Nach Auskunft des Betreibers Tepco gab es an der Atomruine Fukushima Daiichi "keine neuen Auffälligkeiten". Unterdessen nähert sich über das Meer ein neuer Taifun Japan. Der vorherige Taifun hatte in der vergangenen Woche Auffangbecken mit hochgradig radioaktiv verseuchtem Wasser zum Überlaufen gebracht. Siehe auch "rf-news-Artikel von gestern.