Jugend

24.10.13 - Gegen Kürzungen an Musikhochschulen

Die grüne Wissenschaftsministerin von Baden Württemberg, Therasia Bauer, will das Budget der Musikhochschulen des Landes um vier Millionen Euro und die Anzahl der Studierenden um 500 bzw. zwanzig Prozent reduzieren. Ebenfalls sollen Studierende aus Nicht-EU-Staaten zukünftig Studiengebühren zahlen. Der "freie zusammenschluss von studentInnenschaften" (fzs) e.V. lehnt das entschieden ab.