International

28.10.13 - Washington: Demo fordert "Stop Watching Us"

Am Samstag demonstrierten in der US-Hauptstadt Tausende vor dem Kapitol und riefen: "Hört auf, uns zu observieren!" Aufgerufen zu der Demo unter dem Motto "Stop Watching US" hatte ein breites Bündnis aus 100 Organisationen. Viele Demonstranten trugen Photos von Edward Snowden und Chelsea Manning. Der Tag der Demo war bewusst gewählt: Vor 12 Jahren trat der "Patriot Act", die "Anti-Terrorismus-Verordnung" der USA, in Kraft, wenige Wochen nach dem 11. September 2001. Die Demonstranten forderten die Abschaffung des "Patriot Act".