International

30.10.13 - Spanien: Streik in Zechen nach Methanunglück

Am Montag starben in Spanien sechs Bergarbeiter in der Santa Luca Mine an einer Methangasvergiftung, fünf weitere wurden verletzt. Die meisten der Opfer sind zwischen 30 und 40 jahre alt. Es ist das schwerste Unglück in den spanischen Minen seit 20 Jahren. Die Gewerkschaften riefen für Dienstag und Mittwoch zu einen zweitägigen Streik in allen spanischen Minen auf. Methangas selbst ist nicht giftig, verdrängt aber, wenn es in großen Mengen auftritt, den Sauerstoff.